Nachrichten - Lynn von Tara Tochter Peruns

Autor John Zet
Direkt zum Seiteninhalt

Schöne neue Welt!

Lynn von Tara Tochter Peruns
Veröffentlicht von in Deutschland · 5 Mai 2020
Wie die Weisen des “Deep State Germany“ die Welt belehren!
 
 
Ein Tierarzt klärt uns beinahe täglich über ein Virus auf, das uns Menschen attackiert haben soll. Dabei hintergeht er lapidar seine eigenen Zahlen und möchte uns weismachen das diese viel schlimmer sind als sie auf den ersten Blick aussehen. Weil die eigenen gemessenen Zahlen nicht das tun was der Herr will werden einfach neue Drohungen von einer zweiten Welle ausgesprochen. Hier müssten wir alle Hellhörig werden. Der Mann vom RKI plappert nur das nach was sein Chef Bill Gates schon vorher ausgesprochen hat und offenbart seine Nähe zu ihm. Ist aber auch kein Wunder denn Trump hat ihnen das Geschäft versaut und ihnen die Gelder gestrichen. Letzte Hoffnung doch noch irgendwie an Geld zu kommen ist Mutti Merkel. Die hat sich schon bereiterklärt 8 Milliarden zusammen zu trommeln, eine Menge Geld, das sie nicht hat. Aber sie hat noch jede Menge Freunde in der schönen weiten Welt. Irgendeiner wird ihr schon dabei helfen die Knete zu besorgen. Und wenn nicht auch nicht schlimm, sie hat ein großzügiges Volk was sich immer bereiterklärt ihr unter die Arme zu greifen. Sie haben selbst nicht viel, aber wenn Mutti ruft da helfen sie doch aus. Und wenn sie aus unerklärlichen Gründen mürrisch werden ruft Mutti Merkel Onkel Drosten vor die Kamera. Er wird ihnen eine Gutenacht Geschichte von einem ach so bösen Virus erzählen, das sie nicht mehr schlafen ließe. Onkel Drosten ist ein sehr Weiser Mann der schon 2009 als es um die Schweinegrippe und die sieben Völklein ging schöne Märchen erzählen konnte. Diesmal hat er sich Verstärkung geholt. Schließlich haben sie doch dank Zwangs-gebühren so viel Geld erhalten, dann können die doch das Märchen etwas bunter machen. Und wie geschickt sie dabei vorgegangen sind. Virus? Wo? Wann? “Nix von gehört“ Und kurze Zeit später war er wie von einer Tarantel gestochen da und jeder und alles musste weggesperrt werden. Das alles für den lieben Onkel Gates und sein Institut WHO und für den lieben Onkel Lothar H. Wieler damit er sein Geld von Bill erhält, weil wir doch so tierlieb sind. Der Deep State wird sich freuen das endlich wieder verlass auf Deutschland ist. Bill Gates wird sich freuen, weil er seine Bonbons spritzen darf. Wir alle werden uns freuen das endlich wieder mehr Platz auf der Erde herrschen wird und die lästigen Kinder nicht mehr geboren werden, viele sterben und nicht mehr das Klima zerstören. Wir werden uns nicht mehr über einen Trump, Putin, Orban, oder Bolsonaro ärgern müssen, wenn uns doch einer Weltweit regieren kann.
 
Schöne neue Welt!



Kein Kommentar

Zurück zum Seiteninhalt