Nachrichten - Lynn von Tara Tochter Peruns

Autor John Zet
Direkt zum Seiteninhalt

Ihre Letzte Hoffnung

Lynn von Tara Tochter Peruns
Veröffentlicht von in USA · 26 April 2020
Ihre Letzte Hoffnung

Der Republikaner Donald Trump gewählt zum 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten im Kampf gegen den Deep State und seine Schattenregierung. Von allen Seiten versuchen sie ihn Weltweit zu deskreditieren. Die größte Waffe der Schattenregierung, die Medien, lassen nicht locker ihn zu bekämpfen. Anfangs konnten sie nur müde lachen, als er angetreten war, um Amerika wieder groß zu machen. Und was sie nicht alles fressen würden, sollte er gegen Hillary Clinton gewinnen. Jetzt lachen sie nicht mehr. Ein Versprechen nach dem anderen konnte er realisieren. Obwohl ihm immer wieder Steine in den Weg gelegt wurden. Teilweise mit abstrusen Verleugnungen die bis zu einem amtsenthebungsverfahren reichten von Frauenhasser bis Russlandkollusion und sogar Fremdenhass. Dabei zog er seine Agenda durch. Baut seine Mauer, um den Kindern und Drogenhandel von Süden zu durchbrechen, baut die Wirtschaft um damit sie wieder wachse, stellt weichen für einen Weltweiten fairen Handel. All seine versprechen löste er einen nach dem anderen ein. Die Wirtschaft gedieh, Arbeitslosenzahlen sanken stark ab. Obwohl er so ein Fremdenhasser ist, viel die Arbeitslosenzahl der Schwarzen und Latinos in den Keller. Obwohl er so ein Frauenhasser ist, konnten viele Frauen Unternehmen aufbauen und führen. Die Frauen, die sich um ihre Kinder kümmern wollten, bekamen Unterstützung, denn deren Kinder werden eines Tages für das riesige Reich verantwortlich werden.
Die Medien schienen machtlos. Ein Vorwurf nach dem anderen konnte er mit beweisen von sich werfen. Seine Umfragewerte waren immer besser. Das Vertrauen ihn ihm war in der Bevölkerung so groß, dass er diejenigen, offen mit Fake News bezeichnen konnte, die sie auch waren und immer noch sind.
Und dann kam plötzlich und aus dem nichts Corona!



Kein Kommentar

Zurück zum Seiteninhalt