Nachrichten - Lynn von Tara Tochter Peruns

Autor John Zet
Direkt zum Seiteninhalt

Trump will die Lohnsteuer aussetzen lassen

Veröffentlicht von in USA · 7 Juni 2020
Demokratin Pelosi ist strikt dagegen

Die Demokraten nutzen die Unruhen auf den Straßen um sich als Menschenfreunde darzustellen. Die Medien unterstützen sie dabei und Berichten über das nicht Menschliche verhalten der Trump Administration beim Umgang mit dem Corona Virus und den Demonstrationen. Das die Demokraten hinter den Kulissen jedes Gesetz abschmettern was den Menschen wirklich helfen würde wird verschwiegen. So wie die jüngste Idee der Wirtschaft einen Aufstieg zu ermöglichen.

 
Während die Demokraten und Nein Sager nur darauf gewartet haben das die Wirtschaft noch schlechtere Arbeitslosen Zahlen liefert, kam das böse Erwachen und es wurden 2.5Millionen neue Arbeitsplätze geschaffen.
 
Schaut man sich die Statistik der Haushaltsumfragen an sind die Zahlen mit 3.8Millionen noch viel beeindruckender.
 
Im Gegensatz zu den Demokraten ruhen sich die Republikaner nicht auf ihren Lorbeeren aus. Sie stellen sich die Frage wie sie die Wirtschaft weiter vorantreiben können.

 
Die Steuersenkung von Präsident Trump war ein großer Erfolg und brachte eine Wirtschaft in Schwung, die sich während der Obama-Regierung nur langsam erholt hatte. Wir können auf dieser Leistung aufbauen, indem wir die Lohnsteuer - mit der Bezeichnung FICA auf den amerikanischen Gehaltsschecks - für ein Jahr aussetzen. So die Idee!

 
Das würde den Menschen und der Wirtschaft sofort Geld in die Taschen spülen. Menschen mit einem Gehalt von 40Tausend Dollar hätten 3000Dollar mehr und Menschen mit 50Tausend hätten 4000Dollar für ihre Ausgaben.
 
Dies ist eine Sinnvolle Idee. Die Kostspielige Bürokratie würde ausgesetzt und nicht nur die Bürger hätten etwas davon, sondern auch die Unternehmer, die immerhin die Hälfte der 15,3 Prozent Gebühren zahlen.
 
Ihnen bliebe mehr in der Unternehmenskasse und könnten weitere Menschen in Lohn und Brot holen. Präsident Trump findet die Idee klasse. Nancy Pelosi, Sprecherin der Demokraten nicht.

 
Die Aussetzung der Lohnsteuer ist ein billiger Weg, um das Wirtschaftswachstum anzukurbeln. Keine neue Agentur, keine neue Bürokratie, keine Schecks erforderlich, so nehmen Sie den Leuten kein Geld weg. Der Präsident sollte diese Steueraussetzung zu einem einzigen Vorschlag für eine Abstimmung im Kongress machen. Mal sehen, wie viele Demokraten Pelosis Neinsagen treu bleiben werden.

 
Steve Forbes, Vorsitzender und Chefredakteur von Forbes Media sagte: „Demokraten haben Angst, dass die Wirtschaft besser wird, weil sie wissen, dass ein wirtschaftlicher Abschwung am Wahltag ihr Verbündeter ist. Die konservativen Siege im November werden es uns ermöglichen, langfristige Lösungen für das Wirtschaftswachstum zu prüfen, einschließlich einer umfassenden Steuerreform (Zeit für eine Pauschalsteuer?) Und fortgesetzter Bemühungen zur Beseitigung der Überregulierung, die die Wirtschaft tötet. Mutige Bewegungen bringen reichliche Renditen.
 
 
Aber dieser wirtschaftliche Rückschlag wird gefährdet sein, wenn die Demokraten im November gewinnen. Ihre Pläne für höhere Steuern und höhere Belastungen für Einzelpersonen und Unternehmen werden die Erholung zunichtemachen und uns in eine Stagnation nach europäischem Vorbild stürzen.



Kein Kommentar

Zurück zum Seiteninhalt