Nachrichten - Lynn von Tara Tochter Peruns

Autor John Zet
Direkt zum Seiteninhalt

Trump spricht von merkwürdigen dingen

Lynn von Tara Tochter Peruns
Veröffentlicht von in USA · 25 April 2020
Trump spricht von merkwürdigen dingen wie Lichttherapien und Desinfektionsmittel verabreichen

So lauten viele Artikel der Deep State Medien hier zu lande und in Amerika. Wieder einmal ein gefundenes Fressen, um den Menschen Weltweit aufzuzeigen was für ein Narr er ist. Und wie blöd die Amerikaner Waren so einen erst zum Präsidenten der vereinigten Staaten zu machen. Bevor ihr ihn bloßstellt hört euch selbst an was er Tatsächlich gesagt hat. Die meisten von euch werden es eh nicht hören wollen. Ich werde hier auch keine Übersetzung vornehmen. Jedoch hat Trump nie behauptet das er ein Fachmann im Bereich der Medizin ist. Er hat immer wieder sogar betont das er kein Medizinfachmann ist. Er stellt sich aber jeden Tag vor die Kamera und klärt seine Bevölkerung über den stand der dinge auf. Dabei redet er meistens so als säße er mit ihnen an einem Tisch. Er versucht nicht seine Bevölkerung in Angst und schrecken zu versetzen wie es unsere anerkannten Medien machen. Er versucht die Stimmung zu lockern. Wie bei einen Glas Bierchen. „Leute keine Sorge! Versuchen wir es auch mit alternativen wie beispielsweise Lichttherapien oder vielleicht helfen direkte Desinfektionen“. Über die Art und Weise braucht er sich vor uns und unseren Medienvertreten nicht zu rechtfertigen. Eher sollten sich unsere Medienschmierenfinke Gedanken machen warum Merkel so selten unter die Bevölkerung tritt und ihre Bauernfiguren, die sich eine bessere Position erhoffen vor die Kameras drängt. Ich denke unsere Medienvertreter sollten sich lieber darum kümmern was in unserem Land vor sich geht und nicht woanders. Der Leser sollte allein aus diesem Grund sehr skeptisch reagieren und ihnen ordentlich auf die Finger schauen. So wie hier berichtet wird und ständig dieses Trump Bashing, könnte man doch auf die merkwürde Idee kommen das, der Deep State nicht nur in Amerika agiert, sondern auch hierzulande. Vielleicht auch weltweit. Aber dies ist nur so ein Gedanke, eines in Verschwörungstheorien verfallenden Autors.
In einigen Artikeln ist zu lesen das Trump die Sonne als quelle der Gesundheit entdeckt hat. Man möchte meinen unsere Redakteure hätten eine Verschwörungstheorie für sich entdeckt. Nicht das sie noch auf die Idee kommen das in unseren Breitengraden die Sonne viel zu schwach scheint und wir mehr an Vitamin D zu uns nehmen sollten, um die Abwehrkräfte zu stärken. Aber keine Sorge, wenn nötig werden sie auch diese Theorie wieder in den Verschwörungstheorien Ordner verstauen und falls er wieder gebraucht wird, wieder öffnen. Wir wissen, dass ihr alle wisst, dass die ganze Welt nur durch Bill Gates Impfungen gerettet werden kann. Wer dennoch ein wenig Gripps im Gehirn besitzt sollte auch wissen was die Stunde geschlagen hat, sollten sie mit ihrem Bashing und ihrer Propaganda durchkommen.  Trump hat uns allen gezeigt das er auf unserer Seite steht. Den beweis liefern sogar, diejenigen die ihn allzu gerne vom Amt jagen würden. Indem sie ihn diskreditieren, wenn er von alternativen redet anstelle von Impfungen.



Kein Kommentar

Zurück zum Seiteninhalt