SiteLock

Homepage - Lynn von Tara Tochter Peruns

Autor John Zet
Direkt zum Seiteninhalt
Hallo, ich spreche zu euch über John Zet, weil uns nicht gefällt was gerade in eurer Welt vor sich geht. Ihr seid unsere Brüder und Schwestern und befindet euch in einer abscheulichen Illusion gefangen. Um euch aus der Gefangenschaft zu befreien brauchen wir dennoch eure Hilfe. Euer Erwachen ist unsere einzige Chance Tara zu befreien und im alten Glanz wieder zu beleben.

Damit wir unseren Lebensstil erhalten konnten bauten wir eine Maschine, die uns in allen Belangen unseres Lebens mit Energie versorgen konnte. Wir waren weit fortgeschritten in unserer Technologie und Lebensart und brauchten Unmengen an Energie. Diese hatte jedoch auf uns einen negativen Einfluss und brachte uns einen Bürgerkrieg, sodass einige von uns fliehen mussten, um nicht auch in Gefangenschaft zu gelangen.

Die Maschine hatte so einen schlechten Einfluss auf viele uns das wir uns Mental wieder zurückentwickelten. In uns stieg wieder ein längst vergessenes Gefühl von Machtgier und Hass auf sodass wir uns schließlich wieder bekämpften. Der Hass und die Aggressivität waren so stark in einigen geworden das es schließlich zum Bürgerkrieg auf Tara kam.

Wir jedoch, die fliehen mussten, kannten dieses Gefühl der Zerstörung nicht und waren machtlos gegen diesen Einfluss. Um Tara und euch nicht restlos zu verlieren beschlossen wir zu fliehen damit wir uns neu ausrichten konnten.

Seit jeher beobachten wir euch und diejenigen die euch versklavt haben, versuchen außerhalb auf euch Einfluss zu nehmen um den Weg den die Schwarzen Atlanter für euch vorbestimmt haben zu verhindern. Unseren Einfluss findet ihr in Alten Schriften, in Büchern und Dokumentationen. Seit jedoch vorsichtig, denn wir sind nicht die einzigen die versuchen auf euch und eure Schriftsteller einzuwirken. Sie wissen das, sodass es schwer für euch sein wird, was von dem Geschriebenen aus unserer Hand stammt und was aus den Federn der Schwarzen Atlantern. Hört auf euer Bauchgefühl, in ihm lodert noch die vollkommende kraft der Güte.





Die Maschiene
 
Die Maschine wurde geschaffen, um Energie zu produzieren. Sie basiert auf dem Prinzip Menschlicher Strömungen. Sie wandelt unsere Gefühle und reize in Energie um. Jeder Körper reagiert auf Reize und Gefühle. Die Energie, die dabei frei wird, kann technologisch für jedes noch so vorstellbares Technisches mittel genutzt werden. Jedes Volk entwickelt sich im laufe seiner Evolution zu einer Energie hungrigen Maße. Um alle Belange des Lebens in Frieden meistern zu können brauchen wir Menschen Unmengen an Energie. Diese fanden wir nachdem unsere Ressourcen fast restlos verbraucht waren in uns selbst. Wir opferten spielend all die Erkenntnisse, die wir im laufe der Generationen erlernt haben, um unseren Durst an Energie zu stillen. Unbemerkt schlichen sich all die Eigenschaften, die wir nur in Verbindung mit der Maschine fühlen konnten in unsere reale Welt. Die Büchse der Pandora wart geöffnet und katapultierte uns viele Jahrtausende zurück. Die Erkenntnis ein Seelenwesen zu sein schwand allmählich um zur Erkenntnis Mensch=Maschine zu sein.

Die Brüder und Schwestern, die zu Feinden wurden
 
 Sie haben ihre Seele verkauft nur um Macht über uns auszuüben. Die Befriedigung der Macht ließ sie vom rechten weg abkommen. Den Blutrausch, den sie erlegen sind, konnten sie nicht wiederstehen. Sie haben völlig den Verstand verloren, schlugen uns nieder und begaben sich auf Raubzug durch die Galaxy. Geführt werden sie von den schwarzen Atlantern. Sie nennen sich Schwarze Atlanter, weil sie so viel Macht besitzen das kaum jemand sie zu Gesicht bekommen hat. Ihr Anführer ist Jahwe. Er hat die Beschreibung Gottes, angenommen weil er ungeheuerliche macht besitzt. Er ist aber kein Gott. Er ist nur ein ganz normaler Mensch, der die Energie von Tara in seinen Händen besitzt. Wie in eurer Welt lässt er sic h in unserer Welt prächtige Tempel bauen und huldigt der Sonne als Zeichen seiner Macht. Doch seine Macht ist nicht strahlend wie die, der Sonne, sondern dunkel wie die Nacht ohne Sterne. Seine Werkzeuge sind Dämonen und finstere Wesen. Sie verblöden euch zunehmend und saugen euch den Letzen verstand damit ihr umso mehr an Energie erzeugt. Euch sind sie näher bekannt als Illuminaten oder Freimaurer
Helft

Unterstützt uns in unserer Arbeit. Lest die Bücher nicht ohne zu hinterfragen, macht euch ein eigenes Bild. Hört dabei ganz tief in euch hinein und ihr werdet Erkennen was Wahr ist und was euch nur vorgegaukelt wird. Nutz zur Hilfe das Internet, denn dies ist ihnen endglichen. Sie fürchten sich vor der Wahrheit deshalb befindet ihr euch im Endstadium zur völligen Sklaverei und Gedankenverlust.
Zurück zum Seiteninhalt